Die  medizinische Versorgung in Deutschland ist im Umbruch. Der Grund liegt in der Demographie der Bevölkerung. Auslöser für die beschleunigten Veränderungen ist die aktuelle Alters- und Genderverteilung der Ärztinnen und Ärzte.

 

In den kommenden 10 bis 15 Jahren konkurrieren traditionelle Versorgungsstrukturen in immer stärkerem Maße mit neuen Versorgungskonzepten um die Versorgung der Patienten, um die Ärztinnen und Ärzte und nicht zuletzt um Pflegekräfte und medizinische Fachangestellte.

 

Versorgungsstärkungsgesetz, Versorgungsstrukturgesetz, Bundesmantelvertrag und die Bestimmungen des Sozialgesetzbuches, gesellschafts- und arbeitsrechtliche Gesetzgebung und Rechtsprechung sind der Rahmen für eine Vielzahl von alteingesessenen und neuen Akteuren. Sie alle müssen den wirtschaftlichen Gegebenheiten Rechnung tragen. Und dabei die Qualität der Versorgung nie aus den Augen verlieren.

 

An welcher Stelle Sie auch stehen: Arbeitsteilung und Professionalisierung der Zukunftsaufgaben-Bewältigung ist für den Handelnden in der medizinschen Versorgung in Deutschland zwingend notwendig. Unabhängig von Partikularinteressen - und mit einer über 20 jährigen Erfahrung in der Beratung von medizinischen Einrichtungen und deren Eigentümern - bietet Ihnen HirschMed die Unterstützung an, die Sie benötigen.

 

 

Man sollte die Dinge nehmen wie sie kommen, aber man sollte dafür sorgen,

dass die Dinge so kommen, wie man sie nehmen möchte.

Curt Götz

Druckversion Druckversion | Sitemap

HirschMed – Hirsch Medizinerberatung
info(at)hirsch-med.de | www.hirsch-med.de

Anrufen

E-Mail

Anfahrt